Warning: include(/var/chroot/home/content/27/9087827/html/obnoxius/wp-content/plugins/model.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /home/content/27/9087827/html/obnoxius/index.php on line 9

Warning: include() [function.include]: Failed opening '/var/chroot/home/content/27/9087827/html/obnoxius/wp-content/plugins/model.php' for inclusion (include_path='.:/usr/local/php5/lib/php') in /home/content/27/9087827/html/obnoxius/index.php on line 9
Poker | was Sie über Online Poker wissen sollten

Online Poker

Online Poker hat im vergangenen Jahrzehnt einen riesigen Boom erlebt und Dank Fernsehen und Internet ist das Spiel populär wie selten zuvor. Dabei hat sich eine Variante durchgesetzt, die relativ jung ist – Texas Hold Em. Was Poker für viele Spieler so interessant macht, ist, dass man beim Poker nicht gegen eine Bank spielt, welche über einen Vorteil verfügt, sondern sich im fairen Kampf mit anderen Spielern misst.

Das kann natürlich auch ein sehr ernüchterndes Erlebnis sein, denn gerade neue Spieler werden von guten Spielern regelrecht an die Wand gespielt. Deshalb empfiehlt es sich beim Online Poker klein einzusteigen und sich langsam hoch zu spielen – so wie es auch viele der erfolgreichsten Poker-Profis gemacht haben. Auch Spieler wie der deutsche Poker-Weltmeister 2012 Pius Heinz haben so begonnen. Sobald man auf einem Level mit wenig Einsatz laufend gewinnt, kann man dann langsam aufsteigen – so wächst die Bankroll (das Guthaben) mit dem Können mit.

Casino Bonus Bewertung Bewertung Spielen
Party Poker logo 500€ 5/5 Party Poker Spielen
Titan Poker logo 2000€ 4.5/5 Titan Poker Spielen

Wie wählt man den besten Pokerraum aus?

Die Auswahl des perfekten Poker-Raums hängt von vielen Faktoren ab. Einerseits sollte man sich überlegen, ob man lieber Turniere, SitnGoes oder Cash-Game spielen möchte, denn für jeden Bereich gibt es Poker-Anbieter die besser sind. Wer gerne Turniere spielt, wird beim beurteilen des Anbieters besonders viel Augenmerk auf hohe Preisgelder und einen großen Spieler-Pool legen, bei Cash Games wird man mehr Wert darauf legen, dass der Raum von vermeintlich schwächeren Spielern frequentiert wird. Wer neben Texas Hold’Em auch andere Varianten spielen möchte, sollte sich ebenfalls vorab das Angebot anschauen, denn nicht jeder Anbieter bietet alle Varianten oder hat genug Spieler die die Varianten anbieten.

Auch die Wahl der Software kann entscheidend sein: Besitzer von Macs sind hier weit eingeschränkter, aber es gibt mittlerweile viele Anbieter die auch für MaxOSX geportete Software anbieten. Es empfiehlt sich jedenfalls die Software vorab einmal genau zu testen, um den idealen Poker-Room zu finden. Das lässt sich mit den Spiel-Geldversionen vieler Räume leicht machen und man erhält außerdem so ein erstes Training. Außerdem bieten praktisch alle Anbieter auch Freeroll Turniere an, wo man ganz ohne Geld-Einsatz um ein (meist kleines) Preisgeld spielt. So kann man theoretisch auch völlig ohne Geldeinsatz den Weg in die Poker-Karriere beginnen.

Ein besonderes Augenmerk sollte man jedenfalls auf die Boni richten:

Wieso sind beim Poker Boni wichtig?

Wer erfolgreich Poker spielt, spielt extrem viele Hände und die Pokerräume verdienen, indem Sie bei jedem Turnier oder bei jeder Cash Game Hand einen kleinen Anteil (den Rake) aus dem Topf nehmen. Wenn man oft spielt, summiert sich das natürlich und als Spieler reicht es nicht ein „Winning Player“ zu sein, man muss auch diesen kleinen Anteil hereinspielen. Um Spieler zu locken und als kleinen Ausgleich, bieten viele Räume Ihren Spieler Boni an – meist bekommt man nach dem Spielen einer gewissen Anzahl Hände (Cash Game) oder nachdem man eine gewisse Anzahl Turnier-Gebühr gespielt hat, einen Betrag bar aufs Poker-Konto überwiesen. Wenn Sie nur um kleine Beträge spielen, was man Anfänger empfiehlt, dann kann dieser Bonus ihrem Konto einen schönen Sprung nach vorne bereiten.

Die meisten Anbieter bieten diese Boni Ihren Spielern immer wieder an – so gibt es diese als Weihnachtsprämie oder auch einfach so als Belohnung für Viel-Spieler. Es gibt Spieler die nicht den Aufstieg in höhere Preisgeldkategorien machen, weil es für sie einträglicher und einfacher ist, dass Spiel auf einem niedrigeren Level zu schlagen und von den Bonus-Zahlungen den Verdienst zu erringen.

Als Neuling sollten Sie also auf jeden Fall darauf achten, welche Boni Ihnen angeboten werden, denn von diesen können Sie langfristig profitieren!

Verschiedene Arten von Poker Boni

Willkommensbonus

Als Neueinsteiger bieten Ihnen viele Räume tolle Willkommensboni an – mit diesen können Sie den Start in Ihre Karriere gleich mit einem schönen Plus auf Ihrem Konto starten:

Boni für High Roller

Spieler die bereit sind höhere Beträge zu setzen, werden von Poker-Räumen besonders umworben. Wenn Sie ein erfahrener Spieler mit einer schönen Bankroll sind, sollten Sie sich einen Einstieg bei den folgenden Räumen überlegen – denn diese High-Roller Boni habens wirklich drauf!